Gedanken zu den Sonn- und Feiertagen


Das Gnadenbild von Maria Plain
Das Gnadenbild von Maria Plain

Sonntag, 29. Juli 2018

17. SONNTAG IM JAHRESKREIS  B

 

Als Glaubende wissen wir, dass Christus als Retter und Erlöser gekommen ist. Wissen wir es wirklich? Kann man davon etwas sehen? In der Welt gibt es immer noch die Not: Hunger, Ungerechtigkeit, Hass. Und den Tod. Auch in unseren Gemeinden stehen wir vor ungelösten Fragen und Problemen. Und das wird so bleiben. Erlöst? Schon leuchtet das Licht Christi, aber es leuchtet in der Finsternis. Und dennoch: es gibt leuchtende Menschen, mitten unter uns; wir müssen sie nur sehen. Hoffende, liebende Menschen, Boten und Zeugen des liebenden Gottes. Und Christus mitten unter uns, mitten in unserer Not. Damit aber ist alles anders geworden.

 

Bibeltexte zur Messfeier:

ERSTE LESUNG  2 Kön 4, 42-44

Man wird essen und noch übrig lassen

ZWEITE LESUNG  Eph 4, 1-6

E i n  Leib, e i n  Herr, e i n  Glaube, e i n e  Taufe

EVANGELIUM  Joh 6, 1-15

Jesus teilte an die Leute aus, so viel sie wollten



Basilika Maria Plain

Kammerkonzert  am Sonntag 5.8.2018  18.00 Uhr

 

Heinrich Ignaz Franz von Biber Sonate XIV für Violine und Basso continuo – „Himmelfahrt Mariä“

(1644-1704)

Giovanni Battista PergolesiSalve regina“  c-moll für Solosopran , Streicher Basso continuo

(1710-1736)

Georg F. Händel deutsche Arie „Meine Seele hört im Sehen“

(1685-1759)

W.A. Mozart  Fantasie in f-moll  für eine Orgelwalze KV 608 Allegro –Adagio- Allegro

(1756-1791)

W.A. Mozart Kirchensonate F-Dur KV 224

W.A. Mozart Offertorium „Scande coeli limina“ KV  34 für Sopran, Streicher Basso continuo

 

Claire Elisabeth Craig, Sopran

Romana Rauscher, Solovioline

Solisten des Barockorchesters Maria Plain

 

Hans-Josef Knaust, Leitung und Orgel



Herz-Jesu-Fest in Maria Plain 2018

 

<mehr Bilder.....>



Öffnungszeiten der Basilika
täglich von 7:00 bis ca. 19:00 Uhr


Heilige Messen an Sonn- und Feiertagen
8:30 Uhr / 10:30 Uhr 

Heilige Messen an Wochentagen
Montag bis Freitag           10:00 Uhr 
Dienstag zusätzlich          19:00 Uhr 

Samstag                             8:00Uhr / 10:00 Uhr

 

Rosenkranz: Samstag und Sonntag jeweils 15:00 Uhr

 

Beichtzeiten: 

wochentags: 9:30 Uhr - 9:50 Uhr Beichtgelegenheit

sonntags:      8:00 Uhr - 8:20 Uhr und von 10:00 Uhr - 10:20 Uhr Beichtgelegenheit