Gedanken zu den Sonn- und Feiertagen


Das Gnadenbild von Maria Plain
Das Gnadenbild von Maria Plain

Sonntag, 16. Dezember 2018

DRITTER ADVENTSSONNTAG  C

 

Nicht jeden Tag sind wir in freudiger Stimmung, auch nicht jeden Sonntag. Wenn wir Lieder der Freude singen, ist es oft nur unsere arme, allein gelassene Stimme, die zu singen versucht. Wo ist das Herz? Wo ist der Geist Gottes? Es gibt auch die hohen Zeiten, Stunden, wo wir spüren, dass wahrhaftig Gott in unserer Mitte ist. Und wenn wir selber ganz da sind, können wir uns einfach und unmittelbar zu ihm hinwenden. Da ist die Freude mehr als nur eine Stimmung, sie ist Gabe des anwesenden Gottes.

 

Bibeltexte zur Messfeier:

ERSTE LESUNG     Zef 3, 14-17 (14-18a)

Dein Gott jubelt über dich und frohlockt

ZWEITE LESUNG    Phil 4, 4-7

Der Herr ist nahe

EVANGELIUM          Lk 3, 10-18

Was sollen wir also tun?


Sonntag, 23. Dezember 2018

VIERTER ADVENTSSONNTAG  C

 

Dass Gott sich um uns kümmert, dass er in unserem Leben anwesend ist, das versuchen wir zu glauben, auch wenn die Erfahrung es nicht bestätigt. Die Bestätigung für unseren Glauben ist das Christusereignis selbst. Jesus, Davidsohn und Gottessohn, kommt als guter Hirt und König, als der Hohepriester des Neuen Bundes, in allem aber als unser Bruder und Helfer.

 

Bibeltexte zur Messfeier:

ERSTE LESUNG        Mi 5, 1-4a

Aus dir wird der hervorgehen, der über Israel herrschen soll

ZWEITE LESUNG      Hebr 10, 5-10

Ja, ich komme, um deinen Willen, Gott, zu tun

EVANGELIUM            Lk 1, 39-45

Wer bin ich, dass die Mutter meines Herrn zu mir kommt?



Monatswallfahrt nach Maria Plain am 01. Dezember 2018 mit Pfr. Virgil Zach

 

 

<mehr Bilder.....>



Winter in Maria Plain


Öffnungszeiten der Basilika
täglich von 7:00 bis ca. 19:00 Uhr


Heilige Messen an Sonn- und Feiertagen
8:30 Uhr / 10:30 Uhr 

Heilige Messen an Wochentagen
Montag bis Freitag           10:00 Uhr 
Dienstag zusätzlich          19:00 Uhr 

Samstag                             8:00Uhr / 10:00 Uhr

 

Rosenkranz: Samstag und Sonntag jeweils 15:00 Uhr

 

Beichtzeiten: 

wochentags: 9:30 Uhr - 9:50 Uhr Beichtgelegenheit

sonntags:      8:00 Uhr - 8:20 Uhr und von 10:00 Uhr - 10:20 Uhr Beichtgelegenheit